Holzbrikett-Vorrat jetzt aufstocken
Brikettpreis im vierten Quartal gesunken

Berlin
, 19.12.2023
Ob Extruder, Zylinder oder Quader: Holzbriketts sind einfach zu handhaben, sauber und aufgrund ihrer einheitlichen Eigenschaften besonders effizient. Diese Vorteile haben bereits viele Kaminofenbesitzer überzeugt. Was ebenfalls für die Presslinge spricht, ist der Preis. Im vierten Quartal 2023 sind Holzbriketts im Vergleich zum Vorquartal noch günstiger zu haben, wie die unabhängige Preiserhebung des Deutschen Pelletinstituts (DEPI) zeigt. Alle Sorten sind zudem zum Vorjahr deutlich im Preis gesunken.
v.l.n.r. quaderförmiges Brikett, Brikett aus der Extruderpresse, zylindrisches Brikett
Der Preis für quaderförmige Briketts (aus Presskammerpressen) liegt im vierten Quartal 2023 bei 480 Euro pro Tonne (t), gefolgt von den zylinderförmigen Strangbriketts (Exzenterpressen) mit 508 Euro/t. Beide Sorten notieren somit unter dem Preis des vorigen Quartals, der durchschnittlich je 521 Euro/t betrug. Die quaderförmigen Briketts lassen sich aufgrund ihrer Form besonders gut stapeln und somit platzsparend lagern. Die zylinderförmigen Exzenterbriketts, zu erkennen an den Querstreifen, quellen beim Verbrennen leicht auf.
Praktisch und sauber heizen mit Holzbriketts
Extruderbriketts kosten im vierten Quartal in Deutschland durchschnittlich 548 Euro/t. Die Briketts mit achteckigem Querschnitt und einer braun-schwarzen Oberfläche sind besonders dicht und brennen daher langsam ab. Auch Extruderbriketts sind im Vergleich zum Vorquartal (durchschnittlich 552 Euro/t) nun also etwas günstiger zu haben.
„Wer noch keinen Vorrat für die Wintermonate angelegt hat, sollte dies jetzt tun“, rät Martin Bentele, Geschäftsführer des DEPI. „Bei der Bestellung sollte jedoch unbedingt auf die Qualität geachtet werden. Mit dem ENplus-Siegel versehene Briketts garantieren Ofenbesitzern eine zuverlässige und gleichbleibend gute Qualität und somit einen einwandfreien Heizbetrieb mit geringen Emissionen.“
QuaderZylinderExtruder
4. Quartal691706792
1. Quartal542500583
2. Quartal501523621
3. Quartal521521552
4. Quartal480508548
Bundesweite Brikettpreise im Überlick, Differenzierte Preise für Holzbriketts in €/t (Tonnenpreis bei Abnahme von 2 Paletten Briketts mit je rund 1 t Briketts inkl. Lieferung, brutto)

DEPI-Brikettpreis
Der Brikettpreis wird vom Deutschen Pelletinstitut (DEPI) quartalsweise erhoben. Er bezeichnet den Durchschnittspreis (brutto) in Deutschland für eine Tonne inkl. Lieferung im Umkreis von bis zu 200 km bei Abnahme von 2 Tonnen. Es wird unterschieden nach der Herstellungsart bzw. Form der Briketts (Quader, Zylinder, Extruder). Jeweils zur Mitte des Quartals werden dafür Preise von ca. 20 in Deutschland ansässigen Onlineshops abgefragt.
Weitere Pressebilder finden Sie hier.